Über uns

Das sind wir

Die Deutsch-Bulgarische Industrie- und Handelskammer ist die erste Adresse für Vertreter der deutschen Wirtschaft und deren Partner in Bulgarien. Zudem schafft sie eine Plattform für Kommunikation, Kooperation und Austausch zwischen Unternehmen aus beiden Ländern. Unser Ziel ist es, unsere deutschen, bulgarischen und internationalen Mitglieder und Kunden zu neuen und erfolgreichen Geschäftsmöglichkeiten zu verhelfen, und durch unser breites Dienstleistungsangebot, ihren Erwartungen entgegenzukommen.

mehr lesen

Geschichte

  • 1993 offizielle Eröffnung der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft (RDW) am 02.03. 
  • 1995 Gründung des Arbeitskreises der Deutschen Wirtschaft (AKDW) in Bulgarien am 28.03.
  • Übernahme der Repräsentanzen: Messe München International (1995), Leipziger Messe (1995), Messe Frankfurt (1997), Koelnmesse (1998), Messe Düsseldorf (2000), NürnbergMesse (2002)
  • 2004 Entstehung der bilateralen Deutsch-Bulgarischen Industrie- und Handelskammer nach der Unterzeichnung eines zwischenstaatlichen Regierungsabkommens. Auflösung der RDW und Fusion des AKDW mit der Deutsch-Bulgarischen Industrie- und Handelskammer
Vorstand

Der Vorstand fördert die Aufgaben der DBIHK, achtet auf die Einhaltung des Zweckes, beschließt die Richtlinien für die Leitung der Kammer und wahrt die Interessen der Mitglieder. Er handelt unter Beachtung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung und der Vereinbarungen mit dem DIHK.

Personelle Besetzung des Vorstands

Compliance-Kodex der DBIHK

Die DBIHK betreibt ihre Geschäfte im Einklang mit den geltenden Gesetzen und verpflichtet ihre Mitglieder, Ehrenamtsmitglieder, Mitgliedsunternehmen und Geschäftspartner zu gesetzeskonformem Verhalten.

Compliance-Kodex der DBIHK

Strategie 2016 - 2018

Gemeinsam mehr erreichen

Strategie 2016 - 2018

mehr lesen

Ihr Partner in Bulgarien

Die Deutsch-Bulgarische Industrie- und Handelskammer ist die erste Adresse für Vertreter der deutschen Wirtschaft und deren Partner in Bulgarien. Zudem schafft sie eine Plattform für Kommunikation, Kooperation und Austausch zwischen Unternehmen aus beiden Ländern. Unser Ziel ist es, unsere deutschen, bulgarischen und internationalen Mitglieder und Kunden zu neuen und erfolgreichen Geschäftsmöglichkeiten zu verhelfen, und durch unser breites Dienstleistungsangebot, ihren Erwartungen entgegenzukommen. Die Deutsch-Bulgarische Industrie- und Handelskammer ist:

1. Offizielle Vertretung der Deutschen Wirtschaft

DBIHK vertritt die deutsche Wirtschaft in Bulgarien, informiert über die Wirtschaftsstandorte Deutschland und Bulgarien und arbeitet im Interesse der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern;

2. Mitgliederorganisation

DBIHK unterstützt die Zusammenarbeit zwischen deutschen und bulgarischen Unternehmen und Institutionen; setzt sich für die Interessen ihrer Mitglieder ein und fungiert als deren Stimme gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit; unterstützt Partnerschaftsprojekte anderer Organisationen;

3. Dienstleister für Unternehmen

DBIHK bietet unter der Servicemarke DEinternational deutschen und bulgarischen Unternehmen Informations- und Beratungsdienstleistungen zwecks Unterstützung ihrer außenwirtschaftlichen Geschäftstätigkeit an und führt unter anderem Geschäftspartnersuche, Terminorganisation, Kooperationsbörsen, Geschäftsreisen, Konferenzen, Informationsveranstaltungen, themenbezogene Projekte und Marktstudien durch; erstellt Informationsmaterialien und Analysen in Wirtschafts- und Rechtsfragen;

4. Offizielle Vertretung Deutscher Messen

DBIHK ist offizieller Vertreter in Bulgarien von fünf führenden deutschen Messen – Messe Düsseldorf, Kölnmesse, Leipziger Messe, NürnbergMesse, Messe München – und unterstützt bulgarische Aussteller und Messebesucher.