Recht & Steuern

Sie erhalten von uns Erstinformationen zu Recht und Steuern, Gutachten und Rechtspublikationen.

© Getty Images/utah778

Vergleich der gebräuchlichsten Gesellschaftsformen in Deutschland und Bulgarien

Aktiengesellschaft (AG)

DeutschlandBulgarien
Aktiengesellschaft (AG)Akzionerno druzhestvo (AD)
Mindestanzahl
Gesellschafter
einereiner
Mindesthöhe
Stammkapital
€ 50.000ca. € 26.000
Mindesthöhe eingezahltes Kapitalwenn >1 Gesellschafter:€ 12.50025 % des Kapitals
AufsichtsgremienAufsichtsrat, zwingend vorgeschriebenEinstufensystem: ein solches Greminum wurde gesetzlich nicht geregelt
Zweistufensystem: Nadsoren savet:  Der Aufsichtsrat kann aus drei bis sieben Mitgliedern bestehen und ist verpflichtet, die Tätigkeit des Vorstands zu kontrollieren.
Mindestanzahl Geschäftsführungsorganeiner (Vorstand)

Einstufensystem: Savet na direktorite: Der Direktorenrat hat mindestens aus drei und höchstens aus neun Mitgliedern zu bestehen.

Zweistufensystem: Upravitelen savet: Der Vorstand hat mindestens aus drei und höchstens aus neun Mitgliedern zu bestehen.

EintragungHandelsregisterHandelsregister (Targovski registar)
Gründungsunterlagen (öffentlich einsehbar)Satzung, GesellschaftsvertragSatzung (Ustav)
Wichtige GesetzeAktG (6.09.1965)Handelsgesetz (Targovski zakon 1.07.1991) 
Besteuerung25 % Körperschaftssteuer10 % Körperschaftssteuer

Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

DeutschlandBulgarien
Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)Druzhestvo s ogranichena otgovornost (OOD)
Mindestanzahl 
Gesellschafter
einereiner
Mindesthöhe Stammkapital€ 25.000à € 1
Mindesthöhe eingezahltes Kapitalwenn >1 Gesellschafter:
€ 6.250
100 % des Kapitals
Aufsichtsgremiengrundsätzlich (-), abhängig von der Anzahl der Arbeitnehmer (ab 500 zwingend vorgeschrieben)nur wenn ein solches Gremium im Gesellschaftvertrag vorgeschrieben wurde
Mindestanzahl Geschäftsführungsorgan einer (Geschäftsführer)einer (Upravitel)
EintragungHandelsregisterHandelsregister (Targovski registar)
Gründungsunterlagen (öffentlich einsehbar)Satzung, GesellschaftsvertragGesellschaftsvertrag (Drujestven dogovor) Gründungsvertrag (Utschreditelen akt)
Wichtige GesetzeGmbH-Gesetz (20.04.1892)Handelsgesetz (Targovski zakon 1.07.1991)
Besteuerung25 % Körperschaftssteuer10 % Körperschaftssteuer

Personengesellschaft

DeutschlandBulgarien
Arten von PersonengesellschaftenBGB-GesellschaftGrazhdansko druzhestvo
Offene Handelsgesellschaft (OHG)Sabiratelno druzhestvo (SD)
Kommanditgesellschaft (KG)Komanditno druzhestvo (KD)
GmbH & Co. KG
Mindestanzahl Gesellschafter & HaftungsumfangBGB-Gesellschaft und OHG: zwei (unbeschränkte Haftung) Grazhdansko druzhestvo und SD: zwei (unbeschränkte Haftung)
KG: einer (unbeschränkte Haftung) und einer (beschränkte Haftung) KD: einer (unbeschränkte Haftung) und einer (beschränkte Haftung)
KG: einer (unbeschränkte Haftung) und einer (beschränkte Haftung) KDA: einer (unbeschränkte Haftung) und einer (beschränkte Haftung)
GmbH & Co. KG: einer (GmbH - unbeschränkte Haftung) und einer (beschränkte Haftung)
EintragungHandelsregister, außer BGB-Gesellschaft Handelsregister (Targovski registar) außer Grazhdansko druzhestvo
Gründungsunterlagen (öffentlich einsehbar) Gesellschaftsvertrag, außer BGB-Gesellschaft (Vertrag nicht öffentlich einsehbar) Vertrag (Dogovor) bei Grazhdansko druzhestvo nicht öffentlich einsehbar
Wichtige Gesetze BGB 18.08.1896
HGB 10.05.1897
Handelsgesetz (Targovski zakon 1.7.1991); Gesetz für Verpflichtungen und Verträge (Zakon za zadalzheniyata i dogovorite 5.07.1999)
BesteuerungProgressive Einkommensteuer für die Gesellschafter 10 % Körperschaftssteuer (die bulgarischen Personengesellschaften, außer Grazhdansko druzhestvo sind juristische Personen; für Besteuerungszwecke unterliegt Grazhdansko druzhestvo den Bestimmungen, die für alle anderen juristischen Personen anwendbar sind). 

Newsletter Recht & Steuern