Feb 06

Wirtschaftsforum Bulgarien

Wir laden Sie herzlich als Vertreter der Wirtschaft, der Politik und der Wissenschaft zum Wirtschaftsforum Bulgarien am 6. Februar 2017 von 14:30 bis 16:00 Uhr ins Haus der Deutschen Wirtschaft ein.

Partner der Veranstaltung sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK), der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (OA), die Deutsch-Bulgarische Industrie- und Handelskammer (AHK) sowie das Deutsch-Bulgarische Forum (DBF).

Die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Bulgarien bilden eine gute Basis für eine gleichberechtigte Partnerschaft beider Länder. Bulgarien hat sich stets als zuverlässiger Partner erwiesen, der nicht zuletzt aufgrund seiner geostrategischen Lage und seiner überdurchschnittlichen Wachstumsraten im EU-Vergleich als ein Markt mit hohem Potenzial gilt.

Die Chancen, die sich in den deutsch-bulgarischen Wirtschaftsbeziehungen bieten, möchten wir in den Mittelpunkt unseres Wirtschaftsforums Bulgarien rücken. Als Ehrengast konnten wir den neuen bulgarischen Staatspräsidenten Rumen Radev für eine Keynote gewinnen. Herr Radev wird Ihnen einen Einblick in die zukünftigen wirtschaftspolitischen Entwicklungen Bulgariens und dessen Beziehungen zu Deutschland geben.

Für weitere Informationen über das Programm und die Anmeldung klicken Sie bitte hier.

Zurück zur Liste

VIP-Partner