Repräsentanz Bayern

Die Repräsentanz des Freistaats Bayern in Bulgarien besteht seit 2003. Sie wird durch die AHK Bulgarien in Sofia wahrgenommen.

Bayerischer Repräsentant in Bulgarien

Bayerischer Repräsentant in Bulgarien ist Dr. Mitko Vassilev, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der DBIHK. Dr. Vassilev steht bayerischen Unternehmen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Die bayerische Repräsentanz in Bulgarien hilft unter anderem bei der Suche nach geeigneten bulgarischen Partnerunternehmen.

„Die Bayerische Repräsentanz in Bulgarien ist eine „Brücke“ zwischen den Wirtschaften beider Staaten und steht mit Rat und Tat zur Seite für Unternehmen beider Länder.“

Dr. Mitko Vassilev
Bayerischer Repräsentant in Bulgarien

Bayern in Bulgarien

Bayern fördert die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen durch Delegationsreisen, durch das bayerische Messebeteiligungsprogramm, durch das Programm „Bayern Fit for Partnership“, durch die seit 1995 bestehende Regierungskommission Bayern-Bulgarien und durch die 2003 in Sofia eröffnete Repräsentanz. 

Zu den bekanntesten bayerischen Unternehmen in Bulgarien zählen die Allianz, Grammer, Knauf, MAN, Osram und Siemens. Auch viele bayerische Mittelständler sind in Bulgarien aktiv. Die Zahl der bayerischen Unternehmen, die Geschäftskontakte zu Bulgarien unterhalten, wird auf über 930 geschätzt.

Es bestehen Städtepartnerschaften zwischen Deggendorf und Bourgas, Hersbruck und dem Gebirgsort Rila, sowie zwischen Weidenberg und Gabrovo.

Erfahren Sie mehr über Ihre geschäftlichen Entwicklungsmöglichkeiten in Bayern und in Bulgarien, in dem Sie die offizielle Webseite der Bayerischen Auslandsrepräsentanz in Bulgarien besuchen!