FAQ

DEinternational

Wie finde ich Geschäftspartner in Bulgarien?

DEinternational, der Servicebereich der DBIHK, übernimmt für Sie die aufwendige Suche nach geeigneten Geschäftspartnern in Bulgarien. Dazu gehören die Vertriebs- und Lieferantenpartnersuche oder die Suche nach Joint-Venture-Partnern.

Schauen Sie einfach einmal auf unsere Internetseite nach bestehenden Kooperationsangeboten oder melden sie sich bei unserem Newsletter an. Zudem bietet unser Mitgliederverzeichnis auch potenzielle Geschäftspartner. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt an Herrn Tzankov, E-Mail: tzanko.tzankov(at)ahk.bg, Tel.: +359 2 816 30 24 zu wenden.

Gibt es Unterstützung bei der Buchhaltung in Bulgarien?

Unternehmern aus dem deutschsprachigen Raum bieten wir einen kompletten administrativen Service für unselbständige Niederlassungen und Filialen, Betriebsstätten und Tochtergesellschaften an. Unsere Buchhaltungsdienstleistungen umfassen das gesamte Leistungsspektrum von Buchführung, Steuererklärungen, Zahlungsverkehr über Gehälter bis Jahresabschluss. Diese Dienstleistungen sind angepasst an Größe und Bedarf unserer Kunden. Wir übernehmen in Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner für Sie die komplette Finanzbuchhaltung und/oder Gehaltsadministration. Sprechen Sie uns bitte diesbezüglich an: Herr Tzanko Tzankov, E-Mail: tzanko.tzankov(at)ahk.bg, Tel.: +359 2 816 30 24.

 

 

Wo finde ich die aktuellen Marktinformationen über Bulgarien?

Bei der Deutsch-Bulgarischen Industrie- und Handelskammer (AHK Bulgarien) sind Sie genau richtig. Sie erhalten die wichtigsten Informationen auf einen Blick - aktuell und laufend überprüft durch unseren deutschen Partner Germany Trade ans Invest (GTAI) - die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland für Außenwirtschaft und Standortmarketing.

Außerdem können wir Ihnen ein Marktprofil Bulgariens erstellen und zur Verfügung stellen. Dies beinhaltet konkrete Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen mit unseren Kenntnissen und Erfahrungen im Markt, strukturiert und zusammengefasst.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass wir für Sie eine Marktstudie durchführen. Wir erstellen für Sie individuell zugeschnittene Marktanalysen, damit Sie die optimale Strategie für den Markteintritt in Bulgarien festlegen können.

Bitte schauen Sie auch unter: https://bulgarien.ahk.de/infothek/

http://n.kirov(at)sihn.com

Ich möchte in Bulgarien investieren. Wo genau lohnt sich das?

Gerne können wir für Sie nach dem geeignetsten Standort für Ihre Investition in Bulgarien suchen. Sie erhalten dabei:

• Beratung bei der Wahl des Standortes und der Gesprächspartner
• Organisation von Besuchen bei Investoren, Kommunen, Produktionshallen sowie in Bulgarien angesiedelten deutschen Unternehmen
• Reservierung von Mietwagen und Hotel
• Begleitung und Betreuung zu den Terminen mit Verhandlungsunterstützung und Gesprächsevaluation

Schauen Sie sich auch unsere Publikation Industiezonen in Bulgarien an.

Wir empfehlen Ihnen, sich direkt an Herrn Tzankov, E-Mail: tzanko.tzankov@ahk.bg, Tel.: +359 2 816 30 24 zu wenden.

Kann mir jemand beim Umgang mit den Behörden in Bulgarien helfen?

DEinternational, der Servicebereich der DBIHK, organisiert für Sie Termine bei:

  • Behörden
  • Ministerien
  • Kommunen
  • Unternehmen
  • Maklern
  • Anwälten
  • Universitäten, etc.

Zweisprachige Mitarbeiter der Deutsch-Bulgarischen Industrie- und Handelskammer begleiten und betreuen Sie dann bei den Fachgesprächen.

Wir empfehlen Ihnen, sich direkt an Herrn Tzankov, E-Mail: tzanko.tzankov(at)ahk.bg, Tel.: +359 2 81630 24 zu wenden.

Gibt es Förderung für Geschäftsanbahnungen?

In Bulgarien gibt es die Möglichkeit Unterstützung bei der Bulgarischen Investitionsagentur (BIA) zu beantragen.

Mitgliederservice

Wie werde ich Mitglied bei der DBIHK?

Um Mitglied zu werden, müssen Sie ein Mitgliedschaftsformular ausfüllen und zwei Empfehlungen von aktuellen Mitgliedern der DBIHK angeben. Ein Mitgliedschaftsformular sowie eine Referenzvorlage finden Sie hier. Auf der nächsten Sitzung des DBIHK-Vorstandes werden Ihre Unterlagen nach Einreichung des Beitrittsantrags geprüft und Sie werden schriftlich über die Entscheidung informiert.

Welche Vorteile hat die Mitgliedschaft bei der DBIHK?

Die DBIHK ist die größte bilaterale Kammer in Bulgarien und die einzige, die 2004 auf der Grundlage eines Abkommens zwischen den Regierungen Deutschlands und Bulgariens gebildet wurde. Sie ist Teil des Netzwerks der deutschen Außenhandelskammern, die mehr als 140 Büros in 92 Ländern weltweit hat. Als Mitglied schließen Sie sich einer großen Geschäftsgemeinschaft von über 600 deutschen, bulgarischen und internationalen Unternehmen und Organisationen in Bulgarien an. DBIHK vermittelt bei der Herstellung von Geschäftskontakten, sammelt und liefert Marktinformationen und schützt die Interessen ihrer Mitglieder vor deutschen und bulgarischen Regierungsbehörden, Institutionen und anderen Organisationen. Als Mitglied erhalten Sie 20% Rabatt auf die Kosten der Dienstleistungen von DBIHK sowie auf Ihre Anzeigen im Newsletter der DBIHK und auf unserer Website. Mit mehr als 20 von DBIHK organisierten Seminaren im Laufe des Jahres können Sie Ihr Wissen zu verschiedenen wirtschaftlichen, rechtlichen und kulturellen Themen erweitern und Ihre Deutschkenntnisse verbessern. Die zahlreichen von uns organisierten Wirtschaftsforen und Meetings, Unternehmenspräsentationen und Seminare sind eine ideale Plattform, um Geschäftskontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen. Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und verschiedenen Aspekten der Mitgliedschaft finden Sie auf unserer Website.

Wo finde ich das Mitgliederverzeichnis der DBIHK?

Die vollständige Liste der Mitglieder der DBIHK finden Sie hier.

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 660 Euro (oder 1290,85 BGN).

Was sind die Möglichkeiten für Sponsoring oder Werbung bei der DBIHK?

Als DBIHK-Mitglied haben Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen während der zahlreichen Veranstaltungen der Kammer zu präsentieren. Für weitere Informationen zu Sponsoring und verschiedenen Arten von Werbung bei Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an Tania Gerginova oder Vassilena Dimitrova.

Welche Rolle haben die Fachausschüsse der DBIHK?

Die Fachausschüsse sind in der DBIHK-Satzung verankert. Sie sind vom DBIHK-Verwaltungsrat eingesetzte Nebenorgane, die die Arbeit der Organisation zu bestimmten Themen unterstützen und vertiefen. Wichtig ist, dass die Arbeit der Fachausschüsse zu Ergebnisse führt, die für alle Mitglieder der DBIHK von Nutzen sind. Jede Fachkommission wird von einem Vorsitzenden (oder Co-Vorsitzenden) geleitet, der vom Verwaltungsrat gewählt wird. Die operative Arbeit jeder Fachkommission wird von einem Koordinator geleitet, der ein Angestellter der Kammer ist. Nur Mitglieder der DBIHK haben das Recht sich zu beteiligen. Gegenwärtig gibt es 10 spezialisierte Ausschüsse.

Wie kann mein Unternehmen, das Mitglied bei der DBIHK ist, an der Arbeit eines Fachausschusses teilnehmen?

Die Anzahl der Ausschüsse, an denen ein Unternehmen teilnehmen kann, ist nicht begrenzt. Wenn Sie sich an der Arbeit eines der Ausschüsse beteiligen möchten, genügt es den zuständigen Vorsitzenden des Ausschusses oder dessen Koordinator zu fragen. Sie werden in der nächsten Sitzung des Ausschusses vorgestellt, genehmigt und in die Tätigkeit des Ausschusses einbezogen.

Messen

Welche deutsche Messegesellschaften vertritt die DBIHK?

Welche Dienstleistungen bietet der DBIHK im Rahmen ihrer Messevertretungen?

DBIHK berät bulgarische Unternehmen, die an Veranstaltungen der vertretenen deutschen Messegesellschaften teilnehmen wollen, unterstützt sie bei der Vorbereitung und bei der Durchführung ihres Messeauftritts. Weitere Informationen bezüglich des Messe-Dienstleistungsportfolios der DBIHK finden Sie hier

Was muss ich beachten, wenn ich auf einer deutschen Messe ausstellen möchte?

Die Planung einer Teilnahme an Messeveranstaltungen in Deutschland bedarf einer sehr engagierten Vorbereitung. Die Unternehmen, die diesen Schritt wagen, müssen sowohl die Anforderungen und Besonderheiten der ausgewählten Messe, als auch diese der eigenen Struktur, Produkte und Möglichkeiten beachten. Einige aus unserer Sicht grundlegende Aspekte dieser Vorbereitung finden Sie hier.

Wann und wie kann ich mich als Aussteller an einer Messe in Deutschland anmelden?

Die Anmeldekampagnen für Aussteller der meisten deutschen Messen starten in der Regel ein Jahr oder sogar anderthalb Jahre vor Beginn der Veranstaltung, je nachdem, ob diese einen jährlichen oder einen anderen Turnus hat. Zur Registrierung einer Teilnahme müssen spezifische Anmeldeformulare ausgefüllt werden. Diese sind auf den Internetseiten der entsprechenden Messeveranstaltungen zu finden.

Wann und wie kann ich mich als Besucher an einer Messe in Deutschland anmelden?

Die Anmeldekampagnen für Besucher der meisten deutschen Messen starten in der Regel sechs Monate vor Beginn der Veranstaltung. Eintrittskarten können Sie online auf den Internetseiten der entsprechenden Messeveranstaltungen oder vor Ort an den Messekassen kaufen. Die Preise der Eintrittskarten im online Vorverkauf sind in der Regel deutlich günstiger im Vergleich zu diesen vor Ort während der Messe.

Newsletter und Anzeigen

Wie kann ich den DBIHK-Newsletter – „Bulgarien aktuell“ erhalten?

Füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus.

Welche Werbemöglichkeiten gibt es bei der DBIHK?

Anzeigen

- Ihre Anzeigen können auf der Homepage der DBIHK in der Sektion: Karriere, Immobilienangebote und weitere Angebote veröffentlicht werden

  • Umfang der Anzeige ist auf 1 500 Zeichen inklusive Leerzeichen begrenzt und ist auf Deutsch und/oder Bulgarisch einzureichen
  • Der Text kann verlinkt werden oder eine PDF enthalten
  • Logo oder Bild

Zusätzlich werden wir die Anzeige in den sozialen Netzwerken (Facebook, LinkedIn, Twitter) der Kammer (mehr als 6000 Followers) verbreiten.

- Anzeigen können Sie ebenfalls im wöchentlichen DBIHK-Newsletter veröffentlichen

  • Umfang der Anzeige ist auf 800 Zeichen inklusive Leerzeichen begrenzt und sollte auf Deutsch und Bulgarisch eingereicht werden.
  • Der Text kann verlinkt werden.
  • Logo oder Bild

In der aktuellen Ausgabe des Newsletters werden die bis zum Ende der Vorwoche eingegangenen Informationen veröffentlicht.

Werbebanner im wöchentlichen Newsletter 

  • Format: 250 X 150 Pixel Informationen zu Preisen und Konditionen finden Sie hier.