Feb 12

Neugestaltung/Reengineering von Geschäftsprozessen

Geschäftsprozesse sind Enterprise-Management-Algorithmen. Sie sind der Schlüssel zur Schaffung und Lieferung von Mehrwert an Kunden.

Immer mehr Unternehmen organisieren ihr Geschäft prozessorientiert. Dies fordert sie auf, ihre Geschäftsprozesse zu entwerfen, zu implementieren, zu betreiben, zu automatisieren, zu überwachen, zu messen, zu optimieren und zu verbessern.

Für viele Unternehmen ist jedoch früher oder später der Moment gekommen, in dem die einfachen Verbesserungsmöglichkeiten erschöpft sind. Es ist Zeit für grundlegende Veränderungen. Zeit für die Neugestaltung von Geschäftsprozessen!

Veranstaltungsort

Deutsch-Bulgarische Industrie- und Handelskammer

Frederic Joliot-Curie Str. 25 A
1113 g.k. Sofia
Bulgarien

+359 2 816 30 10
http://bulgarien.ahk.de
info(at)ahk.bg

Details
Veranstaltungsbeginn
12.02.2019 | 09:00
Veranstaltungsende
12.02.2019 | 16:30
Preis
Für DBIHK-Mitglieder: 225,- BGN zzgl. MwSt.
Für Nichtmitglieder: 280,- BGN zzgl. MwSt.
Im Preis sind Seminarmaterialien, Tagungsgetränke und Mittagsimbiss inbegriffen.
Veranstaltungs-Sprache(n)
Bulgarisch
Anmeldung
Anmeldeschluss
08.02.2019

Dieser Kurs befasst sich mit der Neugestaltung von Geschäftsprozessen im Unternehmen. Er untersucht die Neugestaltung von Geschäftsprozessen aus drei Perspektiven: den Unternehmen, der Informationstechnologie und den Managementstandards und stellt Best-Pactice-Beispiele vor. Er demonstriert einen vielseitigen Ansatz zur Darstellung, Analyse und grundlegenden Verbesserung von Geschäftsprozessen durch das Geschäftsmodell des Unternehmens.

Der Kurs demonstriert die Wirksamkeit des Ansatzes anhand einer Reihe von Fallstudien für die Neugestaltung von Geschäftsprozessen in realen Unternehmen.

Was werden Sie durch diesen Kurs erzielen?

  • Ein pragmatischer Ansatz zur Neugestaltung von Geschäftsprozessen im Unternehmen durch Neugestaltung des Geschäftsmodells.
  • Eine für alle Branchen geltende Methode zur Neugestaltung von Geschäftsprozessen.
  • Sie erfahren, wie Sie neben der Neugestaltung von Geschäftsprozessen generische Geschäftsprozesse anhand von Managementstandards und Best Practices wie ISO 9001, ISO 20000, ITIL, PRINCE2, Agile usw. anpassen und verwenden können. Neuzertifizierung eines Qualitätsmanagementsystems, das wirklich funktioniert.
  • Sie erfahren, wie Sie die Auswahl und Bereitstellung eines Informationssystems (ERP, CRM, ...) zur Automatisierung Ihres umgestalteten Geschäfts durchführen können.
  • Sie erfahren, welche Werkzeuge zur Modellierung von Geschäftsprozessen Sie verwenden können, und Sie sehen Beispiele für die Modellierung mit BPMN 2.0 (Geschäftsprozessmodell und Notation) - einer grafischen Sprache, die für Unternehmen und IT-Experten leicht verständlich ist.
  • Sie üben Neugestaltung der wichtigsten Geschäftsprozesse in einem Unternehmen.

Seminarinhalte (auf Bulgarisch)

Zielgruppe

Manager, Inhaber, Geschäftsanalysten, Designer, Entwickler und Implementierer von ERP-Systemen, Spezialisten für Geschäftsprozessmodellierung, Geschäftsprozessmanagementsysteme, Value Added Design, Geschäftsmodell und Prozesse für Produktion und Lieferung.

Lektor

Ognyan Drenski, MSc., Geschäftsführer von "Schoolof Business Competence" EOOD

MSc. in Mathematik und Mechanik. Zertifizierter ISO-Auditor und Trainer. Arbeitet im Bereich Best Practices und Standards für das Organisationsmanagement und das IT-Management. Dozent für die Zertifizierungsprogramme im Bereich IT, Implementierung von Best Practices, Marketing, Vertrieb und Design von Geschäftsmodellen, Re-Engineering von Geschäftsprozessen, Problemlösung und Entscheidungsfindung bei SBC. Leiter der Verkaufsabteilung von SBC

Zurück zur Liste

VIP-Partner