Dez 10

Arbeitsfrühstück mit der Ministerin für Energie Frau Temenuzhka Petkova

Der Fachausschuss „Energiewirtschaft“ bei der Deutsch-Bulgarischen Industrie- und Handelskammer (DBIHK) lädt Sie recht herzlich zu einem Arbeitsfrühstück mit der Ministerin für Energie Frau Temenuzhka Petkova ein.

Folgende Themen werden bei dem Treffen behandelt:

  • Stand und Entwicklungsperspektiven des Balkan-Gas-Hubs
  • Stand und Entwicklungspläne der Verbindungseinrichtungen zwischen der Republik Bulgarien und den benachbarten Staaten 
  • Arbeitsergebnisse des Input-Output-Modells und des Ausgleichsenergiemarktes
  • Das neue Modell des Energiemarktes nach dem 01.07.2018 – Stand und Perspektiven
  • Kompetenzen der Energiebörse IBEX, Integrationsprozess der Erneuerbaren Energien und der hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplung auf dem freien Markt – Ergebnisse nach dem 01.11.2018
  • Das Projekt KKW „Belene“ – Status und Möglichkeiten für eine erfolgreiche Entwicklung des Projektes

 

PROGRAMM

09.30 – 10.00 Uhr Registrierung und Frühstück
10.00 – 11.30 Uhr Eröffnung der Veranstaltung
                              Vortrag und Diskussion mit Ministerin Temenuzhka Petkova
                              Fragen und Antworten

Die Arbeitssprache der Veranstaltung ist Bulgarisch. (Auf Anfrage wird eine konsekutive Übersetzung Deutsch-Bulgarisch vorgesehen.)

Ihre Fragen an Ministerin Petkova können Sie bis zum 06.12.2018 per E-Mail an karmen.vranchev(at)ahk.bg senden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zurück zur Liste

VIP-Partner