Handelsregister- und Bonitätsauskünfte

Wir holen für Sie Handelsregister- und Bonitätsauskünfte für bulgarische Firmen ein. Sprechen Sie uns an!

© DBIHK

 

 

Handelsregisterauszug

DEinternational holt gerne für Sie Handelsregisterauszüge bei der bulgarischen staatlichen Eintragungsagentur ein und übernimmt die Übersetzung aus dem Bulgarischen ins Deutsche. Der bulgarische Handelsregisterauszug ist mit Stempel und Signatur versehen. Für das Einholen des Handelsregisterauszuges benötigen wir Informationen, wie EIK-Nummer, Umsatzsteueridentifikationsnummer, Firmenname oder Adresse. Die Vergütung für diese Dienstleistung beträgt 180 Euro zzgl. 20% bulgarischer MwSt. je Unternehmen. Die Leistung erfolgt gegen Vorkasse. Die Bearbeitungszeit umfasst zwei Werktage. Für die Anerkennung in Deutschland ist es eine beglaubigte Übersetzung und Apostille erforderlich. Die Vergütung für diese Dienstleistung beträgt 250 Euro zzgl. 20% bulgarischer MwSt. je Unternehmen. Die Dienstleistung erfolgt gegen Vorkasse. Die Bearbeitungszeit umfasst zehn Werktage. Eine weitere Möglichkeit zum Einholen von Handelsregisterauszügen bietet die bulgarische Webseite der staatlichen Eintragungsagentur. Hier können Sie eigenständig Handelsregisterauszüge abrufen.

Bonitätsauskunft

DEinternational kann gerne für Sie Bonitätsprüfungen für bulgarische Firmen durchführen. In der Regel beinhaltet die Bonitätsprüfung Informationen zu: Kurzprofil, Rechtsform, Gründung, Grundkapital, Gesellschaftsanteile, Geschäftsführer, Tätigkeit, Geschäftsräume, Immobilien, Beteiligungen, Mitarbeiter, Umsatz, Anmerkungen, Banken, Zahlungsweise, Kreditfrage, Höchstkredit und Bilanz. Die Vergütung für diese Dienstleistung beträgt 100 Euro zzgl. 20% bulgarischer MwSt. je Unternehmen. Die Leistung erfolgt gegen Vorkasse. Die Bearbeitungszeit umfasst fünf Werktage. Eine Bearbeitung von Bonitätsauskünften innerhalb von 24 Stunden ist möglich, jedoch gegen erhöhtes Entgelt.