Konferenz und Geschäftstermine mit deutschen Unternehmen zum Thema „Energieeffizienz in der Industrie“

Beginn:
24.10.2017
Ende:
26.10.2017
Ort:
Sofia, Bulgarien

Die Deutsch-Bulgarische Industrie- und Handelskammer und das Beratungsunternehmen eclareon GmbH organisieren eine Geschäftsreise vom 24.-26. Oktober 2017 nach Bulgarien mit deutschen Technologieanbietern und Dienstleistern zur Steigerung der Energieeffizienz in der Industrie. Am 24. Oktober 2017 findet eine Konferenzveranstaltung in Sofia statt. Die darauffolgenden zwei Tage sind für individuelle Gesprächstermine im Land vorgesehen. Hauptziel ist der Aufbau von Geschäftskontakten sowie die Vertiefung der Handels- und Partnerbeziehungen mit bulgarischen Unternehmen.

Konferenz am 24.10.2017

Am 24. Oktober 2017 findet von 9:30 bis 16:00 Uhr im Grand Hotel Sofia
Gurko Str. 1 die Konferenz zum Thema: 
Die deutschen Technologien und deren Einsatz in Bulgarien zur Erhöhung der Energieeffizienz in der Industrie stattNeben dem Überblick auf die aktuellen Entwicklungen in der deutschen Energiepolitik werden auch deutsche Konzepte und Erfahrungen zur Gestaltung von energie- und ressourceneffizienten Produktionsprozessen dargestellt.

Simultandolmetschen ist vorgesehen.

Ein Programm der Konferenz finden Sie hier.

Individuelle Geschäftstermine

Für den 25und 26Oktober sind individuelle Gesprächstermine mit bulgarischen Firmen und Organisationen geplant, die Interesse am Kontaktaufbau und an Partnerschaften mit deutschen Unternehmen haben.  

Die Liste mit der Beschreibung der Produkte und Dienstleistungen der teilnehmenden deutschen Unternehmen können Sie hier herunterladen.

Bei Interesse können Sie einen Geschäftstermin mit den deutschen 
Firmen als auch Ihre Teilnahme an der Konferenz über folgendes Formular bis zum 15. Oktober per E-Mail: bilyana.genova(at)ahk.bg oder Fax: 02/816 30 19 anmelden. Die genaue Uhrzeit des Geschäftstermins sprechen wir mit Ihnen per Telefon ab.

Ihre Teilnahme an der Konferenz sowie an den Geschäftsgesprächen ist kostenfrei!

Bei Fragen können Sie sich an Frau Bilyana Genova, Tel.: 02-816 30 23 wenden.

Das Projekt wird aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

Liste der deutschen Unternehmen (in Bulgarisch)

Programm der Konferenz

Anmeldeformular