Sonia Bankova

Aus- und Weiterbildung & Mitgliederservice & Events
Tel.: +359 2 81630 28
sonia.bankova(at)ahk.bg

Interkulturelle Business-Etikette


Created by Benzoix - Freepik.com

Wie kommuniziere ich mit ausländischen Geschäftspartnern und Kollegen

Datum: 4.10.2017, Mittwoch
Dauer: ganztägig, 9:00-17:00 Uhr
Ort: Sofia, Deutsch-Bulgarische Industrie- und Handelskammer, Seminarsaal
Arbeitssprache:
Bulgarisch


Ziele:

Die Kommunikation mit ausländischen Geschäftspartnern und Kollegen ist von unserem Firmenalltag nicht mehr wegzudenken. Von der Vorstellung und dem Austausch von Visitenkarten bis zum Abschluss der Besprechung mit dem Geschäftsessen halten wir Regeln ein, die von der Kultur unseres Landes bestimmt werden.

Wann und wem wir die Hand reichen dürfen? In welcher Reihenfolge werden die Gäste vorgestellt und wie ist die Sitzordnung bei Verhandlungen? Brauchen wir eine Agenda und wie detailliert soll sie sein? Wer führt Protokoll während des Meetings und wer genehmigt es? Wie ist der Business Dresscode? Wie mache ich und nehme Komplimente an? Was darf ich Geschäftspartnern nicht schenken?

Das sind unter anderem die Themen, die wir im Seminar behandeln werden. Die Praxisbeispiele werden sich an die Länder richten, mit denen Sie am meisten arbeiten. Wir werden die kulturellen Unterschiede und Ähnlichkeiten in der Business-Etikette besprechen. Sie bekommen Lösungen, die Sie in die Praxis umsetzen können. Ein kompetentes Auftreten auf dem internationalen Parkett sichert den Erfolg Ihres Unternehmens im Ausland.


Zielgruppe:

Firmen, die international agieren und mit ausländischen Geschäftspartnern kommunizieren


Methodik:

Vortrag, PowerPoint-Präsentation, Videoanalyse, interaktive Übungen, Fallstudien, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussionen


Lektorin:

Eugeniya Weber ist zertifizierte interkulturelle Trainerin und Beraterin. Sie ist in Bulgarien geboren und aufgewachsen. Seit 1996 ist Deutschland ihr Lebensmittelpunkt. Eugeniya Weber verfügt über langjährige Managementerfahrung im internationalen Business und hat Produktionsstätten in Osteuropa und Asien aufgebaut und geleitet. Aus dieser Praxis ist sie mit den Herausforderungen und den Erfolgsfaktoren der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit bestens vertraut. Dieses Wissen gibt sie an ihre Kunden weiter. Eine ausgewogene Mischung aus Authentizität, Praxisorientierung und Methodenvielfalt zeichnet ihre Trainings aus und sichert den Kultur- und Wissenstransfer in nachhaltiger Art und Weise.

Zu ihren Kunden gehören unter anderem Aurubis, Bechtle, Behr-Hella Thermocontrol, Förch, Kemmler Electronic, Kraiburg, Unilever sowie weitere Firmen aus Deutschland, Österreich und Bulgarien.

Frau Weber hat folgende Bücher veröffentlicht: Geschäftskultur Bulgarien und Бизнес компас за Германия (Business Kompass über Deutschland).


Teilnahmegebühr:

BGN 200 (zzgl. MwSt.) pro Person für Mitglieder und BGN 240 (zzgl. MwSt.) pro Person für Nicht-Mitglieder inkl. das Buch von Eugeniya Weber „Business Kompass über Deutschland“, Kaffee-Pausen und Mittagessen.

Ermäßigungen:

  • Bei Anmeldung einer Teilnehmer zu beiden Seminaren der Lektorin Frau Eugeniya Weber: "Interkulturelle Business-Etikette" am 4.10.2017 und "Interkulturelles Training Deutschland" am 5.10.2017 erhalten Sie 5% Rabatt auf der Gesamtsumme. Weitere Informationen über das Seminar "Interkulturelles Training Deutschland" finden Sie hier.
  • Bei Anmeldung von 2 oder mehr Teilnehmern eines Unternehmens erhalten Sie 5% Rabatt auf die Gesamtsumme.

Die Ermäßigungen sind nicht kombinierbar. Sie können eine der beiden Ermäßigungen in Anspruch nehmen.

Teilnehmerzahl: min. 10 bis max. 16

Anmeldefrist: 29.09.2017

ONLINE-ANMELDUNG