Sonia Bankova

Aus- und Weiterbildung & Mitgliederservice & Events
Tel.: +359 2 81630 28
sonia.bankova(at)ahk.bg

Training „Leadership-Ansatz zur Mitarbeitermotivation“

Datum: 11.05.2017, Donnerstag
Dauer: ganztägig, 9:00-17:00 Uhr
Ort: Sofia, Deutsch-Bulgarische Industrie- und Handelskammer, Seminarsaal
Arbeitssprache:
Bulgarisch


Beschreibung und Ziele:

Möchten Sie ein erfolgreiches Team haben, hoch motivierte Mitarbeiter, die hohe Ergebnisse in einem angenehmen und unterstützenden Umfeld erzielen? Kennen Sie gut Ihre Teammitglieder, haben Sie ein individuelles Konzept für jeden ausgearbeitet und haben Sie es erreicht, der inspirierende Leader für sie zu sein? Antwort auf diesen und auf vielen weiteren mit dem Engagement und der Motivation der Mitarbeiter verbundenen Fragen werden Sie während des eintägigen Trainings finden.
 
Welche Vorteile wird die Verwendung des Management-Tools „Leadership-Ansatz zur Mitarbeitermotivation“ bringen:

  1. Höhere Effizienz
  2. Bessere Teamarbeit
  3. Erhöhung des Komforts und des Selbstbewusstseins des Leaders
  4. Verbesserung des Einflusses des Leaders und Stärkung seiner Präsenz
  5. Erhöhung der Moral und Verringerung der Personalfluktuation
  6. Entwicklung von Talenten und Erreichung von stabilem Fortschritt
  7. Fokus auf strategische Fragenstellungen und Reduzierung der Zeit für Management von Krisensituationen

Weitere Informationen über die Inhalte des Management-Tools „Leadership-Ansatz zur Mitarbeitermotivation“ finden Sie hier. (auf Bulgarisch)


Zielgruppe:

Geschäftsführer, CEOs, Manager, Wirtschafts- und Finanzdirektoren, kaufmännische Direktoren, Personalmanager, Teamleiter, Projektleiter, Fachkräfte der Personalabteilungen usw.


Lektor:

Lydia Shouleva ist Finanz- und Unternehmensberaterin mit mehr als 25 Jahre Erfahrung. Durch ihre Beratungsfirma Business Intellect, die 1991 gegründet ist, hat sie an vielen Projekten gearbeitet, die mit dem Privatisierungsprozess, Finanzanalysen, Restrukturierung und Unternehmenssanierung verbunden sind.

Als Geschäftsführerin von Albena Invest Holding hat sie mehr als 20 Tochtergesellschaften aus verschiedenen Bereichen der Wirtschaft verwaltet.

Von 2001 bis 2009 war sie stellvertretende Ministerpräsidentin, Ministerin für Arbeit und Sozialpolitik, Ministerin für Wirtschaft, Mitglied der Europäischen und Bulgarischen Parlamente.

Sie hat als Berater für die ukrainische Regierung gearbeitet zu Fragen, die mit der Assoziation mit der EU verbunden sind.

Seit 2009 ist Mitglied des Vorstands der Universität der Vereinten Nationen, die in ihrer Struktur 16 Forschungsinstituten weltweit einschließt.

Seit 2016 ist sie Vorsitzende des Fachausschusses Industrie bei der AHK Bulgarien.

Derzeit arbeitet sie als Beraterin, Mentor und Coach. Sie ist Mitglied der International Coaching Federation (ICF, https://www.coachfederation.org/).

Lydia Shouleva verfügt über Master-Abschlüsse in Elektronik und Finanzen und hat zahlreiche Aufbaukurse im In- und Ausland abgeschlossen. Sie hat Coaching und Leadership an der Harvard University in den USA spezialisiert. Durch individuelles und Gruppencoaching, Teambildung und Fachseminare hilft sie Führungskräfte und Management-Teams, ihre strategische Schritte zum Erfolg zu definieren.


Teilnahmegebühr:

BGN 250 (zzgl. MwSt.) pro Person für Mitglieder und BGN 310 (zzgl. MwSt.) pro Person für Nicht-Mitglieder inkl. Kaffee-Pausen und Mittagessen.

Bonus
Kostenlose Coaching-Sitzung für die ersten 5 Teilnehmer, die den Wunsch zu einer Sitzung äußern. Die Coaching-Sitzung ist zum Thema: „Ich will höhere Arbeitsleistung (Arbeitsproduktivität) erreichen“. Während der Sitzung:

  • werden Sie sich eine kristallklare Vision für die maximale Produktivität verschaffen, die Sie erreichen möchten;
  • werden Sie die versteckten Herausforderungen entdecken, die Sie daran hindern, den gewünschten Erfolg zu erreichen.
  • Sie werden die Sitzung voller neuer Energie und Inspiration zur Zielverwirklichung verlassen.

Die Sitzungen finden nach mit Ihnen vorgeplantem Terminplan statt.

Teilnehmerzahl: min. 7 bis max. 15. 

Anmeldefrist: 5.05.2017