IHK-Unternehmensreise nach Bulgarien

09.06.17

In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Bulgarischen Industrie- und Handelskammer organisiert die IHK-Exportakademie in dem Zeitraum vom 25. bis 27. September für alle Firmen, die Mitglieder der baden-württembergischen IHKs sind, eine Reise nach Bulgarien. Ziel der Reise sind die beiden größten Städte Bulgariens, Sofia und Plovdiv, sowie die Markterkundung und Markterschließung. Besonders gewinnbringend ist die Reise für Firmen, die an Bulgarien als Absatzmarkt und Produktionsstandort interessiert sind.

Mehr Information finden Sie in dem Flyer.

Bei Interesse senden Sie Ihre Anmeldung bis 30. Juni 2017 per Fax oder E-Mail an: Fax 0711 2005-601189 oder info(at)ihk-exportakademie.de