Fachausschuss Technik, Technologien und Innovationen

Vorsitzender: Dimitar Dimitrov (Novarto OOD)

Koordination: Vessela Blagova (DBIHK)

Mitglieder und Zielgruppe: Mitglieder aus technologie- und innovationsorientierten Bereichen und Mitglieder mit Interesse an dieser Thematik

Mission: Ziel des Fachausschusses ist es, den Wissensaustausch, das Networking und die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern in den Bereichen Technologie und Innovationen zu fördern sowie mit DBIHK-Mitgliedern über relevante Themen zu diskutieren, um dadurch ihre Arbeit in Bulgarien zu unterstützen. Zu den Hauptzielrichtungen gehören: Erfahrungsaustausch und Übermitteln von Branchentrends und Analysen, Zusammenarbeit mit Partnern, z.B. Staat und Universitäten, Fördern der Co-Innovation unter den Mitgliedern.

Interview mit Dimitar Dimitrov über Tätigkeit des Fachausschusses

Dimitar Dimitrov ist Partner beim Softwareunternehmen Novarto und leitet seit Februar 2013 den DBIHK-Fachausschuss. 

Herr Dimitrov, welches ist das Hauptziel des Fachausschusses ?

Unser Ziel ist, die DBIHK-Mitglieder bei allen Fragen in Bezug auf Technik, Technologie und Innovationen zu unterstützen. Wir beabsichtigen, den Fachausschuss durch einen intensiven Informationsaustausch, funktionierende Wechselbeziehungen und einen Ideenaustausch mit dem Zweck gemeinsamer Innovationen nützlich zu machen. Wir werden den Schwerpunkt auf den konkreten Bedarf an Technologien der DBIHK-Mitglieder und auf die Interessen der Mitglieder setzen.

Vor welchen Herausforderungen in Bezug auf Technologien und Innovationen stehen die  Unternehmen?

Wir sind Zeugen einer umfangreichen technologischen Revolution. Infolgedessen gelingt es den Unternehmen oft nicht, von der Innovation Gebrauch zu machen. So riskieren die Unternehmen, im Laufe der Zeit an Produktivität zu verlieren. Gleichzeitig gibt es viele Unternehmen, die an der technologischen Revolution teilhaben. Die Hauptherausforderung für diese Unternehmen ist, ihre Aktivitäten ununterbrochen zu optimieren sowie die Qualität und den Umfang der von ihnen entwickelten Innovationen zu erhalten.

Wie beabsichtigen Sie, diese Herausforderungen in der Fachausschusstätigkeit zu thematisieren?

Unsere Idee ist, einen Kreis von Experten zu schaffen, wo die Unternehmensvertreter wichtige technologische Probleme besprechen können. Um diese Idee zu verwirklichen, planen wir, unsere Mitglieder miteinander zu vernetzen. Dazu zählen der Informationsaustausch über Produktinnovationen und über ihre Folgen, Diskussionen über relevante Regierungsprogramme und der Informationsaustausch mit den Universitäten. Ein anderer Schwerpunkt des Fachausschusses sind die Arbeitsmethoden der Mitglieder. Wir glauben daran, dass es für alle nützlich wäre, wenn man Erfahrungen austauscht: Wie kommt man zu einer Innovation, wie erzielt man die nötige Qualität und Effizienz dieser Innovation? Wenn wir uns vor die Wie- und Was-Fragen stellen, werden wir nicht nur dazu beitragen, dass die Mitglieder besser informiert sind. Die DBIHK-Mitglieder werden auch einen realen Nutzen spüren.

Dimitar Dimitrov ist Partner bei Novato, einem Softwareunternehmen mit Know-how in den Bereichen Kundenmanagement, Vertrieb und Humankapital. Vorher war er Vizepräsident des Unternehmensbereichs „Technologie und Innovationen“ bei SAP. Er war zuständig für die Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen durch die sogenannten „in memory“-, Mobile- und „Cloud“-Technologien. Dimitar hat Informatik an der Sofioter Universität studiert, wo er gerade promoviert. Er hat ein Master-Studium in Business Administration an der Sheffield University abgeschlossen und Forschungsprojekte zusammen mit Universitäten wie z. B.  Carnegie Mellon University, Stanford University geleitet.

Leistungsanzeiger der Innovationsunion für Forschung und Innovation 2014

Zusammenfassung der Analyse
Weitere Informationen

Innovation Union Scoreboard 2014: die jährliche Untersuchung der Innovationsunion zu Forschung und Innovationen in den EU-Mitgliedsstaaten

EU Member States’ innovation performance

Quelle: Europäische Kommision