Fachausschuss Aus- und Weiterbildung

Vorsitzende: Dr. Lubov Popova (Staatsbetrieb Deutsch-bulgarische Berufsbildungszentren)

Koordination: Bilyana Genova (DBIHK)

Mitglieder und Zielgruppe: Alle Mitglieder und die Mitglieder der Facharbeitsgruppen. In den Jahren seit der Gründung 2006 hat sich ein Kern aus sehr engagierten Mitgliedern gebildet. Zu den Informations- und Diskussionsveranstaltungen wird ein breiter Kreis von interessierten Mitgliedern eingeladen. Der Fachausschuss „Aus- und Weiterbildung“ trifft sich regelmäßig zu Themen wie Strategieplanung und politische Rahmenbedingungen auf dem Gebiet der Berufsbildung. In diesem Zusammenhang wurden 2011 die Facharbeitsgruppen „Mechatroniker“ und „Einzelhandelskaufmann/-frau“ gegründet.

Mission: Im Auftrag der Mitglieder konzentriert sich der Fachausschuss auf Fragen zur Berufsbildung auf Systemebene mit dem Zweck, zu einer mittel- und langfristigen Änderung und Verbesserung des Schulsystems und der schulischen Berufsbildung in Bulgarien zu gelangen. Es werden Gesetzesänderungen und -Ergänzungen besprochen und Stellungnahmen verfasst und an Schlüsselfiguren und -institutionen überreicht – an den Bildungsminister, den Arbeitsminister, den Präsidenten, das Parlament. Der Fachausschuss führt Treffen und Gespräche mit Experten und politischen Entscheidungsträgern durch und initiiert zudem auch Veranstaltungen mit deutschen Experten wie z.B. mit Vertretern des BIBB, der TU Dresden und der GIZ zu aktuellen Fragen bezüglich der dualen Berufsbildung, an denen auch Mitglieder der DBIHK teilnehmen.

Eine weitere Aufgabe besteht darin, den Mitgliedern aktuelle Informationen zukommen zu lassen - durch den monatlichen Newsletter „DBIHK Aktuell“ oder direkt per E-Mail.

Interessierte Mitglieder werden auch individuell über Fragen der Lizensierung von BB Zentren und Bildungs- und Qualifikationsmöglichkeiten beraten.

Eine Mission mit Geschichte

Die DBIHK setzt sich dafür ein, dass Elemente des deutschen dualen Berufsbildungssystems in Bulgarien eingeführt werden, um eine enge Verbindung zwischen Theorie und Praxis zu schaffen. In diesem Zusammenhang unternimmt der Fachausschuss verschiedene Initiativen.

Archiv