Leistungspakete „Popularisierung dualer Berufsausbildung“

Sie möchten in Ihrem Unternehmen die duale Berufsausbildung nach der im September 2015 in Kraft getretenen Durchführungsordnung organisieren und etablieren? Dazu kooperieren Sie evtl. schon mit einer Schule und haben vielleicht auch Kontakt zu anderen Unternehmen aufgenommen, welche im selben Beruf ausbilden möchten?

Nichtsdestoweniger hält die neue Durchführungsverordnung noch einige Fragen offen. Besonders wichtig ist es, sowohl Unternehmen als auch junge Leute vom dualen System zu überzeugen. Denn unter den momentanen Gegebenheiten ist es notwendig, mindestens 18 Schülerinnen und Schüler für eine Ausbildungsklasse zu gewinnen. Um diese Hürde zu nehmen, bietet Ihnen das Cluster Duale Berufsausbildung an, den Sachverhalt passgenau bei den Zielgruppen (Unternehmen und Jugendlichen) zu thematisieren, damit im Unternehmensverbund zum nächst möglichen Zeitpunkt eine komplette Ausbildungsklasse im gewählten Fach starten kann.

Unsere entsprechenden Leistungspakete finden Sie untenstehend, wobei Sie sich daraus individuell Leistungen zusammenstellen können. Alle angegebenen Kosten dienen der Orientierung, ausschlaggebend ist der in der Rechnung genannte endgültige Preis.

Antrag (Word-/ PDF-Format)

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über eine Rückmeldung Ihrerseits ebenso wie den ausgefüllten, unterschriebenen und an uns zurückgesandten Antrag.

Maximilian Erhard

Duale Berufsausbildung
Tel.: +359 2 816 30 33
maximilian.erhard(at)ahk.bg

Armin Philippen

Duale Berufsausbildung & Mitgliederservice & Events
Tel.: +359 2 816 30 60
armin.philippen(at)ahk.bg