Junge Spezialisten aus unterschiedlichen Branchen werden im Bereich der Energie- und Ressourceneffizienz geschult

Die Deutsch-Bulgarische Industrie- und Handelskammer hat eine vermittelnde Funktion bei der Ausbildung von jungen Fachkräften aus unterschiedlichen Firmen in den Branchen Energieeffizienz, Ressourcenmanagement und  Unternehmensmobilität. Das Projekt „Young Energy Europe“ (YEE) ist Teil der Europäischen Initiative für Klimaschutz (EUKI), welche das Ministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit letztes Jahr im Anschluss an die 2015 in Paris getroffene Vereinbarung über den Klimawandel ins Leben gerufen hat.

Das Ziel des vom Bundesministerium finanzierten Projektes ist die Verbesserung der Klimaschutz-Maßnahmen, welche die Unternehmen treffen. Der Transfer von Know-how von Deutschland nach Bulgarien ist ein wesentlicher Bestandteil. In den nächsten drei Jahren findet das Projekt parallel in Bulgarien, Griechenland, der Tschechischen Republik und Ungarn statt.

Die zukünftigen Energiescouts werden dazu ausgebildet, den Energieverbrauch im Unternehmen zu analysieren, den Verbrauch mit entsprechenden Geräten zu messen und die Ergebnisse zu verwenden und zu interpretieren mit Unterstützung eines Ausbilders im Unternehmen, wo sie arbeiten. Zusätzlich werden die Kommunikations- und die Präsentationsfähigkeiten der Teilnehmer entwickelt. Projektmanagement und die Ausarbeitung wirtschaftlicher Analysen sind ebenfalls ein Teil der Ausbildung.

Die Workshops werden jährlich mit neuen Teilnehmergruppen durchgeführt. Die Altersgrenze liegt bei 35 Jahren.

Am 6. Februar 2018 fand das erste Treffen der Multiplikatoren in Bulgarien statt, deren Aufgabe die Popularisierung des Projekts war. Vertreter aus drei Ministerien, Agenturen, Fonds und Branchenorganisationen nahmen an der Veranstaltung teil. Bild der Veranstaltung.

Am 28. Februar 2018 in Sofia fand das erste Kickoff-Treffen statt. Fotos sehen Sie hier.

Am 3. März 2018 in Plovdiv fand das zweite Kickoff-Treffen statt. Fotos sehen Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung für das Projekt!

ONLINE-ANMELDUNG

Young Energy Europe auf der EUKI-Vernetzungskonferenz in Berlin

Tzanko Tzankov

Leiter DEinternational
Тел.: 02 81630 24
tzanko.tzankov(at)ahk.bg