Informationen Recht & Steuern

Die DBIHK informiert in Zusammenarbeit mit renommierten Rechtsanwaltskanzleien regelmäßig über Neuigkeiten aus der Gesetzgebung:

Newsletter Dezember 2016:

Newsletter September 2016:

Newsletter Juni 2016:

Newsletter März 2016:

Newsletter Juli 2015:

Newsletter März 2015:

Newsletter Dezember 2014:

Newsletter Nr. 31:

Newsletter Nr. 30:

Newsletter Nr. 29:

Newsletter Nr. 28:

  • Einführung der Istbesteuerung bei der Mehrwertsteuer in Bulgarien ab dem 1. 1.2014

Newsletter Nr. 27:

  • Arbeitsplatzbeschreibung - eine praktische Notwendigkeit oder schier eine Formalität

Newsletter Nr. 26:

Newsletter Nr. 25:

  • Einbeziehung von Subunternehmern gemäß Gesetz über die Vergabe öffentlicher Aufträge

Newsletter Nr. 24:

  • Rechtliche Bedeutung der Eintragung im Aktienbuch

Newsletter Nr. 23:

  • Änderungen im Gesetz über die Förderung von Investitionen
  • Versäumnisse in der Energiestrategie beeinträchtigen Investmentklima

Newsletter Nr. 22:

  • Die neuen Regelungen über Zeitarbeit im bulgarischen Arbeitsrecht
  • Zweigniederlassung einer ausländischen juristischen Person – für und wider

Newsletter Nr. 21:

  • Sozialversicherungsrechtliche Fragen bei Arbeitnehmerentsendung aus Bulgarien in die Bundesrepublik Deutschland
  • Zur möglichen Beteiligung gemeinnützlicher Organisationen an Handelsgesellschaften – ja oder nein

Newsletter Nr. 20:

  • Wegfall der Beschränkungen beim Erwerb von reguliertem Grund und Boden durch EU-Staatsangehörige in Bulgarien ab 01.01.2012
  • Zwangsvollstreckung in den Geschäftsanteil an einer Handelsgesellschaft

Newsletter Nr. 19:

  • Arbeitnehmerentsendung von Bulgarien in die Bundesrepublik Deutschland im Rahmen von Werkverträgen
  • Positive Änderungen bei der Handelsregistereintragung

Newsletter Nr. 18:

  • Das neue Gesetz zur Förderung von Energie aus erneuerbaren Quellen (EEQ) – grüne Energie - pro oder contra?

Newsletter Nr. 17:

  • Neue Bestimmungen bei der Quellenbesteuerung von Zinseinkünften ab 2011
  • Zahlungen durch insolventen Schuldner

 Newsletter Nr. 16:

  • Vermögenssanktionen bei Verletzung der internen Regeln des Arbeitgebers
  • Gründung einer Gesellschaft oder Niederlassung in Deutschland. Erforderliche Unterlagen, Voraussetzungen, Bedingungen und Registrierung. Steuerliche Aspekte. 

 Newsletter Nr. 15:

  • Notwendige Änderungen und Ergänzungen im Handelsregister im Geiste der besten europäischen Praktiken
  • Zwingende Ummeldung der Handelsgesellschaften in das elektronische Handelsregister bis Ende 2010

Newsletter Nr. 14:

  • Novellierungen des Gesetzes über die Warenzeichen und die geographischen Bezeichnungen
  • Aktuelle Rechtsprobleme bei der Projektierung, Aufbau und Anschluss von Objekten zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen und Ankauf grüner Energie

Newsletter Nr. 13:

  • Möglichkeiten einer Vervollkommnung des Handelsregisters
  • Die wichtigsten Änderungen im neuen Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Bulgarien

Newsletter Nr. 12:

  • Steuer- und Sozialversicherungsrecht für EU-Ausländer in Bulgarien
  • Die Änderungen im bulgarischen Mehrwertsteuerrecht in 2010
  • Besteuerung der Einkünfte natürlicher Personen aus Verträgen über Geschäftsführung und Kontrolle. Sozialversicherungsaspekte
  • Führungsstil und Managementebenen

Newsletter Nr. 11:

  • Leistungsabhängige Vergütung auf Basis von Zielvereinbarungen
  • Wann liegt eine  Dienstleistungsbetriebsstätte nach bulgarischem Recht vor?

Newsletter Nr. 10:

  • Mehrwertsteueranmeldung einer ausländischen juristischen oder natürlichen Person in Bulgarien - nur über eine Fiskalvertretung
  • Was erwarten bulgarische Beschäftigte von ihrer Arbeit?
  • Aspekte der Sozialversicherung beim grenzüberschreitenden Arbeitnehmerverkehr in der Europäischen Union

Newsletter Nr. 9:

  • Wann entsteht eine Betriebsstätte?
  • Steuerliche Registrierung einer bulgarischen Gesellschaft in Deutschland
  • Rechtsfragen und gesetzliche Novellierungen auf dem Gebiet der Energieversorgung durch Anlagen zur Erzeugung von Strom aus Erneuerbaren Energien
  • Teameffizienz als  Erfolgsgrad

Newsletter Nr. 8:

  • Steuerliche Registrierung einer deutschen Gesellschaft in Bulgarien; Verpflichtungen, Fristen und Abmeldung
  • Arbeitszeitmodelle nach bulgarischem Arbeitsrecht
  • Umwandlung einer Aktiengesellschaft in einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Newsletter Nr. 7:

  • Entsandt nach Bulgarien: Erforderliche Anmeldungen für deutsche Arbeitnehmer und Selbständige
  • Der Handelsvertreter: Was müssen bulgarische Vertreter beachten?

Newsletter Nr. 6:

  • Beschäftigung bulgarischer Arbeitnehmer in Deutschland. Voraussetzungen, Genehmigungen, Anerkennung von Berufsqualifikationen
  • Rechtliche Aspekte bei Ausübung von Montagearbeiten deutscher Spezialisten in Bulgarien

Newsletter Nr. 5:

  • Die neuen Vorschriften über die elektronische handelsregisterliche Anmeldung und Umregistrierung von Handelsgesellschaften
  • Änderung der Rechts-, Sozial- und Steuerverpflichtungen ausländischer Fachkräfte in Bulgarien nach dem EU-Beitritt
  • Die neue Zivilprozessordnung - Beschleunigung und Erhöhung der Effizienz beim Eintreiben von Forderungen

Newsletter Nr. 4:

  • Passive Vertretung als einfache Lösung für den Vertrieb in Bulgarien

Newsletter Nr. 3:

  • Grundstückserwerb durch ausländische natürliche und juristische Personen in Bulgarien nach dem 1. Januar 2007

Newsletter Nr. 2:

  • Neue Mehrwertsteuerbestimmungen mit Bulgariens Beitritt zur Europäischen Union

Newsletter Nr. 1:

  • Zentrales Register für Bauunternehmer
  • Neuerungen im Gesetz über die öffentlichen Ausschreibungen

Tzanko Tzankov

Leiter DEinternational
Tel.: +359 2 81630 24
tzanko.tzankov(at)ahk.bg