AHK-Geschäftsreise / Exportinitiative Erneuerbare Energien

                               

Nutzung von Bioenergie – feste Biomasse und Biogas
zur Wärme- und Stromerzeugung

Im Rahmen der Konferenz am 8. Oktober in Sofia präsentierten Experten aus Deutschland und Bulgarien etablierte Modelle im Bereich der Gewinnung von Bioenergie aus fester Biomasse und Biogas. Sie schilderten die Potentiale beider Länder sowie die Möglichkeiten zur Finanzierung von Biogasanlagen in Bulgarien.

Am 9. und 10. Oktober trafen sich sechs deutsche Unternehmen aus der Branche Biomasse/ Biogas mit interessierten Firmen und Institutionen aus Bulgarien. Insgesamt über 60 Geschäftsgespräche fanden statt.

Fachkonferenz „Nutzung von Bioenergie – feste Biomasse und Biogas zur Wärme- und Stromerzeugung“ am 08. Oktober 2013 im Grand Hotel Sofia 

  • Einführungsvortrag „Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick“, Robert Wagner, Consultant im Auftrag der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie DE  BG
  • Vortrag „Energetische Nutzung biogener Festbrennstoffe in Deutschland“, Thomas Hering, Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft DE  BG
  • Vortrag „Entwicklungen bei der Erzeugung und Nutzung von Biogas in Deutschland“, Elena Angelova, Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH DE  BG
  • Vortrag „Nutzung und Potenzial der Biomasse und des Biogas in Bulgarien zur Wärme- und Stromerzeugung“, Toma Nedyalkov, Bulgarische Assoziation für Biomasse (BAB) DE  BG
  • Vortrag „Möglichkeiten und Mechanismen zur Finanzierung des Baus von Biogasanlagen in Bulgarien“, Vladislava Georgieva, Agentur für nachhaltige Entwicklung und Eurointegration – Ökoregionen DE  BG

Firmenpräsentationen

  • Bieri Zeltaplan GmbH DE  EN
  • FARMATIC Anlagenbau GmbH DE  EN
  • MT-Energie GmbH  EN
  • bwe biogas weser-ems GmbH & Co. KG  DE EN
  • Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH DE  EN
  • EPM Ingenieurgesellschaft mbH DE  EN